Unsere aktuellen Stellenangebote

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Eppstein.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

Aktuell haben wir folgende Stellen an Schulen in Eppstein zu besetzen:                               

                   

Comenius-Schule, Eppstein:                       20 Zeitstunden / Schulwoche

Comenius-Schule, Eppstein:                       25 Zeitstunden / Schulwoche

Comenius-Schule, Eppstein:                       28 Zeitstunden / Schulwoche (ab dem 17.08.2020)

Freiherr-vom-Stein-Schule, Eppstein:    19 Zeitstunden / Schulwoche

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Katharina Eingärtner unter: k.eingaertner@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Flörsheim.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

An Grund- und weiterführenden Schulen in Flörsheim haben wir die folgenden Stellen zu besetzen: 

Paul-Maar-Schule, Flörsheim:                      26 Zeitstunden / Schulwoche 

Riedschule, Flörsheim:                                   20 Zeitstunden / Schulwoche 

Graf-Stauffenberg-Gymnasium, Flörsheim: 15 Zeitstunden / Schulwoche 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Julia Schwarz unter: j.schwarz@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Flörsheim.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

An Grund- und weiterführenden Schulen in Flörsheim haben wir die folgenden Stellen zu besetzen: 

         Graf-Stauffenberg-Gymnasium, Flörsheim:        25,5 Stunden / Schulwoche

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Katharina Eingärtner unter: k.eingaertner@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Groß-Gerau.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

An Grund- und weiterführenden Schulen in Groß-Gerau haben wir die folgenden Stellen zu besetzen: 

Goetheschule, Groß-Gerau:                      ca. 20 Stunden / Schulwoche 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Julia Schwarz unter: j.schwarz@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Hattersheim.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

An Grund- und weiterführenden Schulen in Hattersheim haben wir die folgenden Stellen zu besetzen: 

Robinsonschule, Hattersheim:               16,5 Zeitstunden / Schulwoche 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Julia Schwarz unter: j.schwarz@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Hochheim.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

An Grund- und weiterführenden Schulen in Hochheim haben wir die folgenden Stellen zu besetzen: 

Weinbergschule, Hochheim:               15 Zeitstunden / Schulwoche 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Julia Schwarz unter: j.schwarz@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Hofheim.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

Aktuell haben wir folgende Stellen an Schulen in Hofheim zu besetzen:

Rosenbergschule
20 Stunden/ Schulwoche
Rosenbergschule
25 Stunden/ Schulwoche
Main Taunus Schule
25 Stunden/ Schulwoche
Philipp Keim Schule
12 Stunden/ Schulwoche

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Katharina Eingärtner unter: k.eingaertner@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Hofheim mit Übergang nach den Sommerferien 2020 nach Eppstein.

.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

Aktuell haben wir folgende Stellen an Schulen in Hofheim mit Übergang nach den Sommerferien 2020 nach Eppstein zu besetzen:

Heiligenstockschule Grundschule, Hofheim,  nach den Sommerferien 2020 Burgschule Eppstein:
20 Zeitstunden / Schulwoche

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Katharina Eingärtner unter: k.eingaertner@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Kelkheim.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

Aktuell haben wir folgende Stellen an Schulen in Kelkheim zu besetzen:                               

                      Rossertschule:   15 Stunden/ Schulwoche

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Katharina Eingärtner unter: k.eingaertner@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Kriftel.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

An Grund- und weiterführenden Schulen in Kriftel haben wir die folgenden Stellen zu besetzen: 

Lindenschule, Kriftel:               10 Zeitstunden / Schulwoche 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Julia Schwarz unter: j.schwarz@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Rüsselsheim.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

An Grund- und weiterführenden Schulen in Rüsselsheim haben wir die folgenden Stellen zu besetzen: 

Grundschule Hasengrund, Rüsselsheim:    ca. 20 Stunden / Schulwoche 

Grundschule Königstädten, Rüsselsheim:  ca. 20 Stunden / Schulwoche 

Goetheschule, Rüsselsheim:                 ca. 20 Zeitstunden / Schulwoche 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie verfügen über theoretische oder praktische Vorkenntnisse im pädagogischen / sozialen Bereich
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: Julia Schwarz unter: j.schwarz@dg-taunus.de

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen im Raum Schwalbach am Taunus.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 30 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

·         Georg-Kerschensteiner-Schule, Schwalbach
15-20 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Friedrich-Ebert-Schule, Schwalbach
23 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Georg-Kerschensteiner-Schule, Schwalbach
15 Zeitstunden pro Schulwoche

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Die Stellen sind auch für Quereinsteiger geeignet.

Ab sofort suchen wir Teilhabeassistenten und Teilhabeassistentinnen in der Schulbegleitung mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung für Grund- und weiterführende Schulen in Frankfurt am Main.

Der wöchentliche Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Schülers/ der Schülerin. Dieser liegt zwischen 10 und 35 Stunden in der Schulwoche. Die Ferien sind frei.

Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

·         Theobald-Ziegler-Schule, Frankfurt
20 Zeitstunden pro Schulwoche
·         IGS-Herder, Frankfurt
25 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Albrecht-Dürer-Schule, Frankfurt
20 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Eichendorf-Schule, Frankfurt
20 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Liesel-Oestreich-Schule, Frankfurt
25 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Wöhler-Schule, Frankfurt
25-30 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Meister-Schule, Frankfurt
23 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Bonifatius-Schule, Frankfurt
23 Zeitstunden pro Schulwoche
·         Ludwig-Börne-Schule, Frankfurt
25 Zeitstunden pro Schulwoche

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung eines Schülers/ einer Schülerin im Unterricht
  • Begleitung und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und in den Pausen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten den Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sie helfen ihm bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Sie unterstützen im Unterricht
  • Sie geben Orientierungs- und Strukturierungshilfe
  • Sie stärken die soziale Kompetenz
  • Sie fördern die Selbständigkeit des Schülers
  • Sie stehen im Austausch mit den Lehrkräften und den Eltern

Voraussetzung:

  • Sie haben eine Ausbildung in der Kinder- und Jugendarbeit oder
  • Sie verfügen über berufspraktische Erfahrungen der sozialen oder pädagogischen Arbeit
  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie mit
  • Sie sind geduldig sowie konsequent
  • Das Thema Schulinklusion liegt Ihnen am Herzen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse an Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

DGT gGmbH

Lina März

Voltastraße 7

65795 Hattersheim

Tel: 06190/935-104

E-Mail: l.maerz@dg-taunus.de

Für unsere Einsatzorte im Main-Taunus-Kreis, z.B. Hochheim, Flörsheim, Hattersheim und Frankfurt am Main suchen wir ab sofort mehrere Vertretungskräfte auf Stundenbasis (11,00 €/ Std.) für die Teilhabeassistenz in der Schulbegleitung.

Entsprechend Ihrer individuellen Einsatzmöglichkeiten werden Sie bei Bedarf als Vertretungskraft eingesetzt.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Begleitung, Unterstützung und Förderung des Schülers bzw. der Schülerin mit besonderem Unterstützungsbedarf (z.B. Autismus, ADHS, Entwicklungsverzögerung) im Schulalltag.

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne unter: 06190/935-106.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per Mail an Julia Schwarz: j.schwarz@dg-taunus.de mit dem Betreff „Vertretungskraft Schulbegleitung“.

AnsprechpartnerInnen

Main-Taunus-Kreis

Stadt Rüsselsheim am Main

Julia Schwarz
Tel.: 06190/ 935-106
E-Mail: j.schwarz@dg-taunus.de

Main-Taunus-Kreis

Katharina Eingärtner
Tel.: 06190/ 935-107
E-Mail: k.eingaertner@dg-taunus.de

Stadt Frankfurt am Main

Lina März
Tel.: 06190/ 935-104
E-Mail: l.maerz@dg-taunus.de

Sollten wir aktuell keine vakanten Stellen für Teilhabeassistenten/innen zu besetzen haben, dann lassen Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung  zukommen, da wir Anfragen für die Begleitung von Schülern und Schülerinnen auch während des gesamten Schuljahres erhalten.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf schriftlich oder per E-Mail an:

DGT gGmbH
Voltastraße 7
65795 Hattersheim

Tel.: 06190/ 935-0
E-Mail: info@dg-taunus.de